Psoriasis-Programm

Psoriasis-Behandlung in Harkány

Das Harkányer Heilwasser mit einer Zusammensetzung einzigartig in Europa hat beim Austritt eine Temperatur von 62 oC. Sein wichtigster Mineralstoff hinsichtlich der Therapie ist die zweiwertige Schwefelverbindung, die gasförmig, gelöst im Wasser anwesend ist. Das Harkányer Thermalwasser wurde seit Jahrzehnten für die Behandlung der Schuppenflechte benutzt. Die im Wasser gelösten Salze und das im frischen Wasser befindliche, davon auslösende schwefelhaltige Gas, das, durch die Haut und das Epithel der Atemwege aufgenommen, die Zurückdrängung der pathologischen Vorgängen hilft. In unserem Thermalbad-Krankenhaus werden die Patienten mit Psoriasis durch die Anwendung der Elemente der naturnahen Badekur und der klassischen dermatologischen Therapie behandelt. Die komplexe Behandlungen basieren auf die Wannenbäder gefüllt mit frischem Thermalwasser, das durch einem geschlossenen System von den Brunnen kommt, und sie nutzen die synergistischen Möglichkeiten erkannt im Laufe der Forschungen.

Die Struktur der Grundbehandlung sieht wie folgt aus:

  • Erste ärztliche Untersuchung, Statusaufnahme
  • Regelmäßige ärztliche Kontrolle
  • 30 Minuten Wannenbad zweimal pro Tag im Heilwasser frisch vom Brunnen
  • Lichttherapie (mit UVB-Licht mit einer Wellenlänge von 311 nm / PUVA-Behandlung)
  • Minutentherapie mit Anthralin (Dithranol)
  • wenn nötig, andere, nichtsteroidale, lokale Behandlungen
  • Abschlussuntersuchung, zusammenfassender fachärztlicher Befund. Die Bäder erfolgen unter diskreten Umständen, in Boxen aufgestellten Wannen.

Die Patienten werden gleich nach dem ersten Wannenbad mit Lichttherapie behandelt. Nach dem zweiten Wannenbad bekommen eine Anthralin-Behandlung mit 20-Minuten Kontaktzeit. Am Ende der Behandlungszeit wird der Balsam mit Heilwasser-Dusche und heilwasserhaltigem Duschgel von der Haut entfernt. Wir stellen auch Hautpflege-Balsam unseren Gästen bereit.

Die bei der lokalen Behandlung angewandten Produkte ziehen sich gut in die Haut ein und die UV-Strahlen reichen im Laufe der Lichttherapie einfacher die innere Schichten der Haut, wenn sich der Patient im Heilwasser wäscht. Auf Grund dessen können wir den Wirkstoffgehalt der Balsamen auf ein Viertel im Vergleich zum Üblichen nach dem Heilwasser-Wannenbad vermindern, sowie können wir eine kleinere gesamte Dosis von UV-Licht anwenden. Die Einstellung der Behandlung wird für jeden Patient individuell bestimmt. Im Falle der Behandlung von schwerkranken Patienten verwenden wir auch Medikamente.

Die Behandlung der gelenkige Folgeerkrankungen der Schuppenflechte gehört zur klassischen Profil der Krankenhaus. Mit der Hilfe unserer Rheumatologen und Bewegungsapparat-Rehabilitations-Fachärzten, Physiotherapie-Assistenten und Physiotherapeuten werden sich Ihre Beschwerden mildern. Die Behandlung der Hautsymptomen dauern täglich 1,5-2 Stunden (im Falle von Bewegungsapparat-Symptomen brauchen die Physiotherapie-Behandlungen mehr Zeit.)

Die Behandlungsterminen werden soweit wie möglich den Wünschen der Patienten angepasst, die solcherweise den größten Teil des Tages mit Erholung und Freizeitprogrammen verbringen können. Die Heilbehandlungen dauern bis zu 2-3 Wochen und die Krankheit wird im Dráva Hotel Thermal Resort**** vollständig behandelt.

Mitteilen in E-Mail

Rückrufservice

Füllen Sie bitte das Formular aus, wenn Sie ein Rückruf von uns möchten.